Sonntagsausflug an die winterliche Gräfenbergbahn

Am vergangenen Sonntag ergab es sich, dem schneearmen Nürnberg zu entfliehen und der doch mit deutlich mehr Schnee ausgestatteten Gräfenbergbahn einen Besuch abzustatten.

Bei traumhaftem Winterwetter entstanden so die folgenden drei Bilder.

17-01-22_IMG4493_642XXX_DB_RB58735_Großgeschaidt_VzG5920

Bei Großgeschaidt rollte ein unerkannt gebliebener 642 Richtung Eschenau, wo…

17-01-22_IMG4501_642114_DB_RB58734_Großgeschaidt_VzG5920

… mit 642 114 gekreuzt wurde, der hier vor der Kulisse des Eschenauer Kirchturms Nürnberg entgegen eilt.

17-01-22_IMG4515_642XXX_DB_RB58746_Weissenohe_VzG5920

Einer etwas längeren Wanderung bedurfte es, um den Standpunkt für dieses Motiv bei Weißenohe zu erreichen. Beim Anmarsch war stets zu bangen, ob der Zug überhaupt in die Lücke passt und ob nicht die Sonne zur Durchfahrtszeit des Zuges bereits hinter dem Berg verschwunden ist. Letztlich waren alles Sorgen unnötig. ;-)

Hinterlasse eine Antwort