Andreas Bühner

Servus!
Mein Name ist Andreas Bühner und ich freue mich, diesen Blog in Zukunft durch ein paar Beiträge zu erweitern.
Im Folgenden nun kurz zu mir:
Im Jahr 1993 _DSC1775wurde ich in der schönen Stadt Weiden in der Oberpfalz geboren. Nachdem mir als Kind eine kleine Märklin-Modellbahn geschenkt wurde, war mein Interesse an der Bahn geweckt. Mit sechzehn Jahren trat ich dann dem Eisenbahnmuseum und Modelleisenbahnclub Weiden bei, wo ich auch erstmals mit der Eisenbahnfotografie in Berührung kam. Seit dem Jahr 2011 findet man mich des Öfteren mit der Kamera an der „großen Schiene“, wobei ich, ähnlich wie Marcel Gsänger, eher großzügige Landschaft statt formatfüllender Züge bevorzuge. Egal ob Diesel-, Dampf- oder E-Lok, wenn das Motiv stimmt, drücke ich für alles ab.
Durch die Basteleien an der Modellbahn beschäftigte ich mich auch zunehmend mit Elektronik, was dazu führte, dass ich mich nach meinem Abschluss am Kepler-Gymnasium Weiden im Jahr 2012 für ein „Auslands-“ Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität Dresden entschieden habe.

Hinterlasse eine Antwort