Nochmal Ersatzverkehr im Ries

Am 2. März ergab es sich, nochmal zum Go-Ahead-Ersatzverkehr im Ries zu fahren. Im Einsatz war diesmal eine 140, eine 112 und der bekannte 425. Mittlerweile scheinen die Mireos dort aber recht zuverlässig zu laufen – auf jeden Fall auch ein Grund, mal wieder eine Tour in die Region zu starten.

Nachdem ich nicht weiß, wielange sich meine Homepage-Kollegen noch im Sommerurlaub bzw. in der Hitzesiesta befinden, müssen wir mal sehen, wann und von wem der nächste Beitrag hier erscheint. 🙂

Bleibt uns bitte trotzdem treu!

2 Kommentare zu “Nochmal Ersatzverkehr im Ries

  1. Pingback: grandpashabet

  2. Pingback: grandpashabet

Schreibe einen Kommentar