Triftige Gründe – Teil 2: Güterverkehr

Den Grund für die triftigen Gründe hatte ich ja bereits in Teil 1 erläutert. Im gleichen Zeitraum konnte ich bei meinen extrem triftigen Radtouren natürlich auch Güterzüge fotografieren. Einen besonders triftigen Gruß möchte ich Herrn Markus Söder übermitteln: Vorsichtig bleiben!

Nachdem man sich zwischenzeitlich wieder frei bewegen darf wird der Radius meines nächsten Beitrags voraussichtlich wieder etwas größer sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.