Tour de Wörnitzbrücke

Schon lange auf meiner imaginären „Liste“ hatte ich die Strecke von Donauwörth über Nördlingen nach Aalen. Seit Fahrplanwechsel laufen hier 425 – aber nur für ein Jahr, dann übernimmt Go-Ahead den Verkehr. Und auch die alte Infrastruktur wird in den nächsten Jahren modernisiert werden. Gründe genug, der Strecke am 14.01. endlich einen Besuch abzustatten.

Besonders motivreich ist dabei die Gegend um Harburg, wo mehrere markante Brücken über die Wörnitz führen.

Nach dieser „Schnuppertour“ ist jedenfalls das Interesse an der Strecke geweckt – eine weitere Gelegenheit zu einem Besuch dort ergibt sich hoffentlich bald.

2 Kommentare zu “Tour de Wörnitzbrücke

  1. Pingback: grandpashabet

  2. Pingback: grandpashabet

Schreibe einen Kommentar