Winterwunderland

Nachdem November und Dezember 2015 eher tristes grau bei immerhin warmen Temperaturen ausmachten, gab es im Januar 2016 doch ein paar sonnige Momente.

Am 18.01. mußte unbedingt erstmal die neu angeschaffte Kamera – eine Nikon D7200 – ausprobiert werden.

Gleich am nächsten Tag hatte ich zwar Spätschicht, aber das Wetter war endlich auch mal in der Schwandorfer Gegend richtig schön und so vertrieb ich mir die Zeit vor der Arbeit noch mit ein paar Fotos rund um Nabburg.

Ende der Woche sollte sich dann nochmal eine Möglichkeit ergeben, eine Tour bei traumhaftem Winterwetter zu machen. Zusammen mit Marcel war ich dabei Richtung Hof unterwegs.

Dies war der erste Streich und der zweite folgt in den nächsten Tagen. Bis bald. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.